Was ist KANA?

 

KANA - Das Jugendfest in Maria Roggendorf

 

Einmal im Jahr strömen hunderte Jugendliche aus ganz Österreich in den kleinen Ort Maria Roggendorf, um zusammen zu beten, den Glauben zu vertiefen und natürlich andere junge Christen kennen zu lernen.

 

Veranstaltet wird das Ganze gemeinsam von der Jugendcuria Maria Roggendorf und dem Benediktinerpriorat St. Josef.


 

In froher Gemeinschaft mit Jesus und Maria

 

Das KANA-Fest steht ganz im Zeichen von M&M.

Du fragst dich was das heißen soll? Ganz einfach!

 

Wir beginnen am Samstagnachmittag mit der Heiligen Messe, und nach 24 Stunden voll von Freude und Gebet enden wir mit der Heiligen Messe am Tag des Herrn.


 

Lobpreis!!

 

Wer singt, betet doppelt!

 

Beim KANA-Fest nehmen wir uns das sehr zu Herzen, somit gibt es jede Menge Gelegenheit für Singen, Tanzen, Preisen und Spaß haben!


 Glauben vertiefen bei Katechese und Workshops

 

Bei der Katechese am Samstag kannst du deinen Glauben vertiefen, Neues und Interessantes über das Thema des KANA-Festes erfahren oder ein Glaubenszeugnis hören.

 

Sonntagvormittag gibt es dann die unterschiedlichsten Workshops, bei denen du dich weiter in das Thema vertiefen, diskutieren, kreativ sein und vieles mehr kannst! Für dich ist garantiert etwas dabei!


 Bei "Open Space" ist Zeit für:

  • Sport
  • Rosenkranz knüpfen
  • neue Freunde finden
  • Bibelthriller
  • "dance 'n pray"
  • "Ultimate Frisbee" - Turnier
  • oder herumtoben auf unserer Spielewiese